Titleist NXT Tour Golfball im Test

Der Titleist NXT Tour ist einer der meistverkauften Golfbälle von Titleist. Im Test war der NXT Tour ein vielseitiger Allroundball, der ein breites Handicap-Niveau ansprechen kann.

Im Testbereich "Straight Drive" liegt der NXT Tour mit guten Werten im oberen Mittelfeld und erreicht einen Score von 8.6. Der Ball hat damit eine gewisse Fehlerverzeihung bei Tendenzen zu Hook und Slice, setzt aber auch einen vergleichsweise sauberen Schwung voraus. Für das Spiel mit den Wedges nimmt der NXT Tour nicht ganz so viel Spin an wie Performance Bälle (z.B. Titleist Pro V1 und V1x) aber deutlich mehr als andere Golfbälle im 2-piece Design und Thermoplast (Surlyn) Schale. Der Wedge Spin Factor liegt bei 8. Auf dem Grün gibt der Ball eine scharfe Rückmeldung. Eine Eigenschaft vieler Distance Bälle auf den man sich einstellen kann. Der Put Feeling Wert im Test bewegt sich bei 7.2.

Fazit zum Test

Der Titleist NXT Tour ist im Test ein Allround-Golfball für einen weiten Handicap-Bereich. Eine solide Fehlertoleranz, die langlebigen Schale und gute Spin-Raten erklären die breite Beliebtheit dieses Golfballs.


Testergebnisse Titleist NXT Tour

Preis je Ball ca.:
 3.3 Euro

Straight Drive Factor (SDF):
Wedge Spin Factor (WSF):
Put Feeling (PF):
Ball Aufbau.:
 2-piece
Material Schale:
 Thermoplast
Bewertung: 
No votes yet